Liebling Rhabarber: Das Beste von der Stange | Food & Farm
apotheke2
Balkon-Apotheke
21. Februar 2017
startzeit
Komm, es geht los – Keimzeit!
21. Februar 2017

Liebling Rhabarber: Das Beste von der Stange

rhabarber_konrad_ernte_S (34) Kopie

Während die meisten anderen Gemüsepflanzen noch kräftig wachsen müssen, ist unser Liebling der Saison schon erntereif. Ab Ende März geht’s los – dann kann der Rhabarber vom Feld auf den Teller!

Für die aktuelle Ausgabe (02/17) besuchte FOOD & FARM den Biohof Konrad in Unterfranken und hat dort Spannendes erfahren.
Wussten Sie zum Beispiel, dass rote Stangen milder im Geschmack sind als grüne Sorten?
Dass Rhabarber kein Obst, sondern eigentlich ein Gemüse ist?
Und warum es ratsam ist, Rhabarber mit Milchprodukten zu kombinieren?

Zudem verraten wir Ihnen, wie einfach man Rhabarber selbst pflanzen und zubereiten kann! Apropos Genuss: Freuen Sie sich auf die tollsten FOOD & FARM-Rezepte – etwa Lachsforelle mit Rhabarber und Koriander-Limetten-Dip, Rhabarber-Chips und Fizz sowie Rhabarberkuchen mit Muskat-Crumble

Fotos ©: Vivi D'Angelo

Vom Feld auf den Teller – wissen, was man isst!

Food & Farm ist das Magazin für eine bewusste und genussvolle Lebensweise und wendet sich zudem an Menschen, die die ein oder andere Zutat für die Küche selbst anbauen möchten – ob im Garten, auf dem Acker oder Balkon.

In der neuen Ausgabe testen wir unter anderem – Ei, Ei, sieh da – den Osterklassiker, lassen zum Saisonstart kräftig den grünen Daumen kribbeln, schwelgen in Rhabarber und gehen dem Trend Streetfood auf den Grund (mit Event-Kalender!). Wir besuchen Milchkühe, beetende Blogger und die Farm vom Vatikan. Klingt gut?

Hier können Sie

das aktuelle Heft bestellen

oder eine der Abo-Varianten auswählen.

Hier kann ich's kaufen

Wenn Sie wissen möchten, wo Sie Food & Farm in Ihrer Nähe kaufen können, tragen Sie Ihre Postleitzahl ein und klicken Sie auf "Händler finden".