Muh! O’zapft is | Food & Farm
9 (21).Movie_Schnappschuss-2
Die Blogger mit dem grünen Daumen
21. Februar 2017

Muh! O’zapft is

milch-1bg

Fünf Uhr morgens – Orlando, Babsi und Obama warten ungeduldig darauf, gemolken zu werden.

Junglandwirt Gusti Spötzl, Milchbauer in achter Generation, kennt all seine Kühe beim Namen.

In der aktuellen Ausgabe der FOOD & FARM (02/17) besuchen wir seinen kleinen Betrieb in Bayern und erzählen vom Alltag sowie den Herausforderungen und gehen der Frage nach, ob Höfe wirklich immer wachsen müssen, um zu überleben.



Fotos ©: Jonas Nefzger
 

Denn Gusti Spötzl setzt zwar auch auf Innovation, aber vor allem auf seine Familie.
Und das kann auch in einer modernen Landwirtschaft ein wichtiger Wettbewerbsvorteil sein.

In FOOD & FARM zeigt er, wie ein Tag in seiner Welt aussieht.

Vom Feld auf den Teller – wissen, was man isst!

Food & Farm ist das Magazin für eine bewusste und genussvolle Lebensweise und wendet sich zudem an Menschen, die die ein oder andere Zutat für die Küche selbst anbauen möchten – ob im Garten, auf dem Acker oder Balkon.

In der neuen Ausgabe testen wir unter anderem – Ei, Ei, sieh da – den Osterklassiker, lassen zum Saisonstart kräftig den grünen Daumen kribbeln, schwelgen in Rhabarber und gehen dem Trend Streetfood auf den Grund (mit Event-Kalender!). Wir besuchen Milchkühe, beetende Blogger und die Farm vom Vatikan. Klingt gut?

Hier können Sie

das aktuelle Heft bestellen

oder eine der Abo-Varianten auswählen.

Hier kann ich's kaufen

Wenn Sie wissen möchten, wo Sie Food & Farm in Ihrer Nähe kaufen können, tragen Sie Ihre Postleitzahl ein und klicken Sie auf "Händler finden".